its00b0.png

Edit v2.005 from 2008-05-02 to 2013-11-29 by Team

Bereich für IT-Systeme

IT ist dabei die Abkürzung für Infomations- und Telekommunikationstechnologie. Hier werden Grundlagen, Verfahren, Protokolle und Programme für diese zwei zusammengehörenden Bereich vorgestellt und die Benutzung erläutert.

Mathematik

  • Zahlensysteme, wie Dezimal, Hexadezimal, Dual mit deren Umwandlungen und das Format BCD.
  • Bineare Grundrechenarten, wer die nicht kann, braucht nicht weiter zu machen, sondern sollte gleich auf Hochsprachen gehen.
  • Das rechtwinklige Dreieck und sein Einsatz bei der ergonomischen Monitoraufstellung.
  • Um Daten unterschiedlichen Couleurs miteinander vergleichen zu können gibt es verschiedene Verfahren, u.a. die Normierung und Wichtung, die man anwenden kann.
  • Größeneinheiten werden verwendet, um längere Zahlen besser verstehen zu können. Z.Bsp. 112 kg lässt sich leichter verwenden als 112.000 g.
  • Die lineare Regression wird verwendet, um einen Zukunftswert aus schon bereits vorhandenen Werten zu berechnen.

Stegano- und Kryptographie

  • Schrift in Wort und Bild für denjenigen, welcher mal eine Notiz für andere Schreiben möchte.

Informationstechnologie

  • Datei-Ablage-System wie File Allocation Table, auch FAT genannt.
  • Dateiformate und deren Aufbau wie Command bzw. Execute, dBase III, Intel Hex, PNG, und …
  • Das OSI-Schichtenmodell und Netzwerkprotokoll die diese Richtlinie beachten, wie
    • OSPF-Protokoll,
    • IP-Protokoll,
    • TCP-Protokoll,
    • UTP-Protokoll,
    und die durch sie angesprochene Ports für die jeweiligen Anwendungen.
  • BUS-Systeme, deren Hardware, Funktion und Protokolle, wie beim ISA-Bus, PCI-Bus, PCI-Express, USB, und I2C-Bus werden hier beispielhaft aufgezeigt.

Telekommunikationstechnologie

gotop.gif Nach Oben